Das Wort nimmt Gestalt an

Nach der Phase der Kreativität und der geistigen Ideenarbeit beginnt für Sie nun die Phase der ganz materiellen Entscheidungen. Das Aussehen Ihres Buches haben Sie im Layout bereits festgelegt.

Jetzt geht es um die reine Stofflichkeit:

  • Wie soll sich Ihr Buch anfühlen?
  • Soll es schwer sein oder leicht, dick oder dünn?
  • Soll das Papier glatt sein oder lieber etwas aufgeraut?
  • Soll der Umschlag fest sein oder lieber weich als Taschenbuch?

Der Leser wird Ihr Buch während der Lektüre stundenlang in seinen Händen halten. Deshalb soll es für ihn nicht nur gut zu lesen sein, sondern sich auch gut anfühlen. Wählen Sie die Materialien, aus denen Umschlag und Innenteil erstellt werden sollen, und entscheiden Sie, wie die einzelnen Seiten miteinander verbunden sein sollen. Das geht am Leichtesten, wenn Sie eine konkretes Muster in Händen halten. Lassen Sie sich daher einfach unser Musterbuch gratis zuschicken und schauen Sie gleichzeitig mit Hilfe unseres Kalkulators, welche Möglichkeiten Sie haben und was es kostet. Wenn Sie weitere Beratung benötigen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail!

Auflagenhöhe und Bestellung

Jetzt ist es an der Zeit für Sie, festzulegen, wieviele Exemplare Ihres Buches Sie haben wollen. Möchten Sie nur sich und Ihr näheres Umfeld bestücken? Oder wollen Sie Ihr Buch aktiv vermarkten? Je größer Ihre Ziele, desto höher sollte auch Ihre Auflage sein! Aber bleiben Sie realistisch, finden Sie die für Ihr Buch optimale Auflagenhöhe.

Sie wissen jetzt, wie Sie Ihr Buch drucken wollen? Dann nutzen Sie unsere Bestellanfrage oder schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Die Details klären wir am liebsten in einem persönlichen Gespräch.


Für eine kostenlose Beratung stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch zur Verfügung.
Rufen Sie uns an!
Telefon: (09453) 996396